In eigener Sache: Deine Stimme für Aufklärung!

Die letzten zwei Tage haben mir einiges gezeigt.

Zum einen: Es gibt noch so viele Vorurteile, festgefahrene Stereotypen und auch gefährliche Fehlinformationen über Autismus.

Zum anderen: Es lohnt sich zu wehren und mit Informationen aufzuklären. Der geschlossene Protest vieler Blogger gegen die Verknüpfung von Autismus und Amokläufen und vor allem auch die zahlreichen Mut zusprechenden und unterstützenden Reaktion sehr vieler Nichtautisten hat mich begeistert. Ich möchte sagen: Gestern hat sich etwas bewegt!

Heute Abend steht die Wahl zum Goldenen Blogger des Jahres 2012 an. Mein Blog hatte das Glück in der Kategorie Newcomer nominiert worden zu sein! Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr diesen Blog und seinen Zweck, die Information und Aufklärung über Autismus, mit Eurer Stimme unterstützen würdet.

Um 21 Uhr geht es los, weitere Informationen gibt es hier: http://www.mywebwork.de/fiene.tv/blogger2012/

Vielen Dank!

Aleksander, der Mensch hinter dem quergedachten!

Dieser Beitrag wurde unter Medien und Öffentlichkeit, Reaktionen eines Autisten, Vermischtes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu In eigener Sache: Deine Stimme für Aufklärung!

  1. Jörg schreibt:

    wo kann ich für dich stimmen?

  2. Es hat geklappt!
    Herzlichen Glückwunsch!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s