Monatsarchiv: Februar 2013

Autismus: Please don´t touch ….. my Life!

Nachdem ich letzte Woche die Entstehung eines Overloads beschrieben habe, ist den meisten sicher klarer geworden mit welcher Belastung Autisten umgehen und auch umgehen müssen. Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass das Beschriebene für viele Nichtautisten in ihrem Lebensablauf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Autismus Quergedacht, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Autismus unter anderen Umständen?

Im Rahmen der Reihe „ZDF Montagskrimi“ lief am vergangenen Montag der Film „Unter anderen Umständen: Der Mörder unter uns“. Er wäre wohl an mir vorbeigegangen wenn nicht eine Stellungnahme von Autismus Deutschland e.V.  gegenüber einer Nachrichtenagentur bei der Welt veröffentlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Autismus Quergedacht, Medien und Öffentlichkeit, Reaktionen eines Autisten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Autismus ist manchmal leben wie in einem Film

Über einen für Autisten wichtigen Aspekt habe ich in den bisherigen Beiträgen nur oberflächlich gesprochen: Überreizungen und Overloads. Wie wichtig dieses Thema auch Nichtautisten ist zeigt das Feedback und die Fragen die dazu an mich gerichtet worden sind. Es ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Autismus Quergedacht, Wahrnehmung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Autismus im Teufelskreis der Sprache

Oder: Hört das jemals auf? Wenn ich ehrlich bin: Ich wünsche mir im Moment nichts mehr als das. Es soll aufhören! Es soll mich in Ruhe lassen! Aber das tut es natürlich nicht. Und so frage ich mich: Wie viele … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Kunst der Sprache, Medien und Öffentlichkeit, Reaktionen eines Autisten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Atomraketen, Scheuklappen und journalistischer Wahnwitz!

Mediale Realität ist wohl, wenn man sich morgens nicht mehr traut Medien zu konsumieren. Egal ob Fernsehen, Onlineportale oder der Printbereich: immer öfter springt mich das Wort Autismus an. Eigentlich sollte ich froh darüber sein. Führt eine mediale Aufmerksamkeit doch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Autismus Quergedacht, Die Kunst der Sprache, Medien und Öffentlichkeit, Reaktionen eines Autisten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Autismus, Krieg, Gefühlskälte und die Psychopathen

Oder: Wenn Worte den Sinnzusammenhang verlieren Wie die Welt aus einem Artikel bei Spiegel Online schon Mitte Dezember lernen musste: Autismus ist an Amokläufen schuld. Schlimmer noch: Autisten sind potentielle Amokläufer! Es war wohl das erste Mal seitdem ich mich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Autismus Quergedacht, Die Kunst der Sprache, Medien und Öffentlichkeit, Reaktionen eines Autisten | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Autismus: Toleranz basiert auf Gegenseitigkeit

Oder: Ich bin Autist: Ich darf das!? Heute möchte ich mich mit meinem Beitrag auch einmal kritisch der Gemeinschaft der Autisten zuwenden. Wenn ich mir die Freiheit herausnehme Nichtautisten zu kritisieren muss ich mich auch an die eigene Nase packen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Autismus Quergedacht, Vermischtes, Wahrnehmung | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare