3 Tage lesen, diskutieren und an jemanden denken

Bei der Terminsuche für die zweiten Thementage hatte ich keine großen Hürden zu überwinden. Anfang Dezember sollen sie stattfinden, von Freitag bis Sonntag gehen und den Menschen das Leben um einige Sichtweise und kleine Blogperlen bereichern. Was bietet sich da als Starttermin besser an als Nikolaus? Und so verkündete ich Ende Oktober:

Der Nikolaus füllt den Schuh, Quergedachtes den Kopf und das Herz

Nun ist es soweit: die zweiten Blogger Thementage können starten. Mehr als 40 bunte Beiträge werden in den kommenden 3 Tagen zum Nachdenken, diskutieren und hoffentlich auch mal schmunzeln einladen. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Teilnehmern recht herzlich für die Unterstützung dieser Thementage bedanken.

Wer die ersten Thementage schon verfolgt hat weiß, dass ich diese zusammen mit zwei Bloggerinnen geplant und organisiert hatte. Vor nicht einmal zwei Wochen erreichte mich eine Nachricht die mich, ich war mitten in den Reisevorbereitungen zu meinem Vortrag in der Schweiz, sehr betroffen gemacht hat: Sabine Kiefner vom Blog Aspergerfrauen ist gestorben. Sabine war, gerade was das bloggen betrifft, ein großes Vorbild für mich. Sie konnte Menschen bewegen, hatte immer die richtigen Worte zum Thema Autismus bereit und war ein tragendes Mitglied derjenigen Blogger die sich letzten Dezember gegen die Berichterstattung über Amokläufe und die Verknüpfung mit Autismus gewehrt hatten. Sie hielt Vorträge, klärte über Autismus auf und schrieb ein Buch. Kurz gesagt: Wir zogen am gleichen Strick und sie war besonders stark am ziehen! Wir waren alle zusammen „gemeinsam stark“!

Aus diesem Grund möchte ich die zweiten Blogger Thementage im Angedenken an Sabine und ihrem Engagement veranstalten.

Danke für alles was Du erreicht und in den Herzen der Menschen bewegt hast!

Ich wurde gebeten im Rahmen der Thementage kurzfristig einen Beitrag über Sabine einzubetten. Dies mache ich sehr gerne und an welcher Stelle passt es besser als hier?

Zwei Freundinnen von Sabine, die sie begleitet und unterstützt haben, ist es ein Anliegen hier zu Wort zu kommen

Wenn einem die Worte fehlen

Eine Autistin im Krankenhaus

Und damit es nun endlich losgehen kann: Hier geht es zum Programm der einzelnen Tage:

Programm Freitag Thementag Kommunikation

Programm Samstag Thementag Barrieren und Barrierefreiheit

Programm Sonntag Thementag Tiere und Behinderungen

Die Teilnehmer stellen sich vor

Ich wünsche allen Lesern drei tolle Tage rund um das Thema Behinderung.

Aleksander

Dieser Beitrag wurde unter #GemeinsamStark, Autismus Quergedacht, Blogger Thementage, Thementage abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu 3 Tage lesen, diskutieren und an jemanden denken

  1. Pingback: nggalai.com – Sascha Erni, .rb» Blogarchiv » Der bessere Freund.

  2. Pingback: Nonverbales Geschwätz | innerwelt

  3. Pingback: “Telefonischer Kontakt bevorzugt” … Barrierefreiheit und ihre Grenzen | innerwelt

  4. Pingback: Die Sache mit dem Reden | innerwelt

  5. dasfotobus schreibt:

    Hat dies auf dasfotobus rebloggt und kommentierte:
    Die dritten Bloggerthementage haben begonnen. Das Motto ist diesmal „Gemeinsam stark“. Drei Tage lang wird es Texte zu den Themen Kommunikation, Barrieren und Barrierefreiheit und Tiere und Behinderungen geben.
    Auch ich bin mit einem Text heute dabei:
    Die Wörtlichkeiten des Lebens und das Monster im Wandschrank

    Das Programm für heute findet ihr hier:
    Thementag Kommunikation

    Ich werde mich dann mal über die Texte der anderen Teilnehmer hermachen. Euch und mir viel Spaß beim Lesen.

  6. sabrinastolzenberg schreibt:

    Danke, dass Du die Thementage wieder organisiert hast und diese einer großartigen Frau widmest🙂

  7. Amy schreibt:

    Reblogged this on Die Amy bloggt and commented:
    Die zweiten Blogger Thementage. Ich bin dabei – und wünsche jedem Leser ganz viel Spaß mit den Beiträgen aller Teilnehmer🙂

  8. Pingback: Tierische Therapeuten – Einsatz bei Behinderung und Demenz | NaLos_MehrBlick

  9. Pingback: Barrieren? Braucht kein Mensch! | NaLos_MehrBlick

  10. Pingback: Gackern, Schnattern, Kläffen, Heulen: die Funktionen neurotypischer Lautäußerungen. | Erdlingskunde

  11. Pingback: Laura M. Schwengber hat den Gebärden-Groove | NaLos_MehrBlick

  12. Michael schreibt:

    Vielen Dank für Deine Aktion der Blogger-Thementage. Ich habe viele interessante Seiten gefunden und habe in der Statistik gesehen, das auch mich viele gefunden haben. Ich freue mich schon auf die Tage 2014 – und habe schon ein paar Ideen, welche Themen ich im nächsten Jahr angehen werde. Vielleicht passt das dann ja in die nächsten Themen der Tage. DANKE!

  13. Pingback: Jahresrückblick | innerwelt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s