FragtWarum bekommt viele Gesichter

Heute (14.03.2016) geht die Aktion #FragtWarum in die dritte Woche. 15 Tage lang Schweigen als Antwort auf unsere Fragen.

Mit Autismus und dem Umgang mit uns Autisten fing es an

Bei #FragtWarum geht es um Menschlichkeit. Es geht darum Antworten zu bekommen auf Fragen die uns wichtig sind. Und ja, es geht auch um die Förderung von ABA durch die Aktion Mensch und warum sich diese immer damit rausredet neutral zu sein. Es geht um ein Zeichen gegen diese menschenunwürdige Therapie zu setzen und zu zeigen dass man sowas nicht fördern darf!

Manchmal hat man das Gefühl die Aktion Mensch wolle das alles bewusst aussitzen. Das funktioniert immer dann gut wenn man es mit einer unpersönlichen Masse zu tun hat. Hier geht es aber nicht um eine Aktion von kryptischen und nicht greifbaren „Nicks“ die sich im Internet verstecken. Wir sind Menschen! Natürlich kann man auch Menschen ignorieren. Passt das noch zum „Image“ der Aktion Mensch?

Wir sind Menschen, wir haben Fragen. Und um das zu zeigen geht #FragtWarum einen Schritt weiter:

Wir haben eine Tumblr Seite eingerichtet um Fotos hochladen zu können. Fotos der Fragesteller mit einem Schild oder Blatt Papier vor sich und dem Hinweis auf #FragtWarum. In der Hoffnung, dass wir endlich als Menschen und nicht als anonyme Masse wahrgenommen werden. Und eben auch um zu zeigen, dass wir nicht nur wenige sind die sich die Frage stellen:

„Warum, Aktion Mensch?“

Die Bilder erscheinen dann auf der Seite in einer Fotowall und werden auch bei Twitter mit dem Account Fragt_Warum verböffentlicht. Ihr könnt dabei selbstverständlich auch anonym bleiben (z.B. das Schild vor das Gesicht halten). Wir respektieren wenn sich jemand nicht öffentlich outen möchte.

#FragtWarum ist mehr als Autismus. Es betrifft alle!

Macht mit, setzt ein Zeichen und stellt Fragen. Akzeptiert nicht ein „wir sagen dazu nichts und sitzen das aus“ sondern hinterfragt genau das was derzeit abläuft. Fragt nach warum 250.000 Euro in Normierung und Umerziehung gesteckt werden wenn doch INKLUSION das Ziel der Aktion Mensch sein soll. ABA ist keine Inklusion, es ist menschenunwürdige Normierung. Und hinterfragt auch einmal ob nicht auch bei anderen Projekten und anderen Behinderungsformen vielleicht gar nicht so viel Inklusion drin steckt wie die Aktion Mensch und Wohlfahrtsverbände gerne draufkleben. Es geht hier nicht darum etwas zu zerstören, es geht darum Inklusionsprojekte zu fördern wo auch Inklusion drin steckt. Und zwar die Inklusion die FÜR Menschen mit Behinderung gemacht ist. Man darf nie vergessen:

Inklusion ist kein Gnadenakt den man, weil er gut gemeint ist, hinzunehmen hat und für den man dankbar sein muss! Auch Inklusionsprojekte können und müssen hinterfragt werden. Und das nicht nur bei Autismus. #FragtWarum betrifft alle Menschen mit Behinderung und alle Arten von Behinderungen.

Wir sind Menschen und das zeigen wir nun!

Aleksander

 

Dieser Beitrag wurde unter Autismus Quergedacht, Medien und Öffentlichkeit, Reaktionen eines Autisten, Vorsicht Rant! abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu FragtWarum bekommt viele Gesichter

  1. Pingback: FragtWarum bekommt viele Gesichter | innerwelt

  2. sabrinastolzenberg schreibt:

    Hat dies auf Sunnys Space rebloggt und kommentierte:
    #fragtwarum

  3. Aada schreibt:

    Zwar bin ich keine WordPress-Nutzerin, habe mir aber erlaubt es dennoch zu rebloggen:

    bit.ly/22iW6l3

  4. gedankenkarrussel schreibt:

    Hat dies auf Gedankenkarrussel rebloggt und kommentierte:
    Macht gerne mit!
    Mein Bild ist schon dabei🙂

  5. Pingback: Markierungen 03/16/2016 - Snippets

  6. Aspergiller schreibt:

    Hat dies auf Aspergiller – Aspergill & Asperger rebloggt und kommentierte:
    [Bild hinzuzufügen]

  7. autismusjaund schreibt:

    Hat dies auf Autismus. ja und ? rebloggt und kommentierte:
    #FragtWarum

  8. Emma Lexa schreibt:

    Hat dies auf asperger(lebensherbst)gedanken rebloggt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s